-

Matt Liebsch

Hallo lieber Besucher!

Sie wollen mehr über mich erfahren?  -  Mein Werdegang ist ziemlich bunt. Geboren wurde ich in Leipzig  -  Als ich gross genug war, machte ich an der Oper Leipzig die Ausbildung zum Bühnentischler  -  Die Magie der Bühne hatte mich schon immer fasziniert  -  Hier arbeitete ich 6 Jahre als "Kulissenschieber"  -  Während dieser Zeit experimentierte ich schon mit meiner Stimme  -  Ich war Sänger in der Punkband "George Fock und die Kielschweine"  -  Meine Brötchen verdiente ich später als Barkeeper und dann auch als Mitglied des Leipziger Anarchokabaretts "gohglmohsch"  -  Tolle Zeit!  -  Immer mehr wurde ich nachgefragt, die Moderationen für verschiedenste Veranstaltungen zu übernehmen  -  Hierbei kam mir meine Erfahrung als Kabarettist und Sänger zu Gute  -  2013 moderierte ich die "Jitterbug Night" im Westflügel des Lindenfels und schrieb dafür eine Geschichte als Entrée zur Veranstaltung  -  Ich bat 300 Leute ihre Augen zu schließen, um sie in den Cotton Club der 20-er Jahre zu entführen  -  Es war ein Erfolg!  -  Seitdem rückte das Schreiben und Vortragen von Texten immer mehr in den Focus  -  Mittlerweile halte ich Lesungen, trage Festreden vor, lese die Bücher für Autoren zu Präsentationen und so einiges mehr...

Hören Sie doch bitte in die folgenden Proben meiner Arbeit. Viel Spaß!

Hörbücher und Hörspiele

Der letzte der Mohikaner

In der Erzählung von James Fenimore Cooper versuchen Uncas und Natty Bumppo genannt Hawkeye (Falkenauge) die beiden entführten Töchter Munros, Cora und Alice, aus den Händen der Huronen zu befreien.


Lassen Sie sich entführen in die Welt des Lederstrumpfs  -  dem Abenteuerklassiker aus meinen Kindertagen.

Journalistisches Lesen

Kurt Tucholsky

Im August 2017 gestaltete ich einen Tucholsky Abend in meiner Lieblingsbar, dem "Rorschach". Hier las ich Texte aus seinem kurzen aber intensiven Schaffen.


Im Anschluss, als Beispiel für Jounalistisches Lesen, ein kurzer Auszug aus seiner Biografie.

Lesen für Autoren

Lust & Liebe dann kam das Leben

Gerne bin ich auch die Stimme für die Geschichten anderer Autoren.


So habe ich beispielsweise 2014 für den hervorragenden Peter Nimsch die Leipziger Geschichte "Lust & Liebe dann kam das Leben" lesen dürfen. Im Anschluss ein Auszug.

Dialekte und Charaktere

Ich liebe Dialekte


Mit Hans Moser fing alles an! In die verschiedensten Rollen zu schlüpfen mit Hilfe des Kopierens von Dialekten, ist für mich ein riesen Gaudi. Besonders geeignet für das Gestalten von Charakteren in Hörspielen für Kinder.


Hören Sie nachfolgend eine Geschichte von Oscar Wilde - "Die ungewöhnliche Rakete".

Hochzeits- und andere Festreden

​Lieber Matt,

tausend Dank für die beste Hochzeitszeremonie und die schönste Rede aller Zeiten!


Du hast aus unserer kleinen Liebesgeschichte ein zauberhaftes Märchen geschrieben und unsere Freunde und Familie nicht nur zu Tränen gerührt sondern vor allem immer wieder zum Lachen gebracht. 
Deine Stimme, dein Humor und dein unvergleichlich charmantes Wesen haben unsere Zeremonie in eine unvergessliche Traumhochzeit verwandelt.


Lieber Matt, du wärst der einzige Grund für eine Scheidung - nur damit wir wieder von dir getraut werden können!


Nochmals tausend Dank für alles, Jule und Aron

Hörspiel des Monats Dezember

Doktor Allwissend Seite A
Doktor Allwissend Seite B

Kontaktieren Sie mich

Sie suchen einen Sprecher, eine Stimme, einen Vorleser und Ihnen haben meine Hörproben gefallen, dann kontaktieren Sie mich bitte!

Email: matt.liebsch@gmx.de
Telefon: +49 163 737 1089


Matt & Friends

riesen Dank an Bromologic - das Tonstudio  -  Hochzeiten auf dem Rittergut Positz  - ein gutes Buch von Peter Nimsch  -  Wollpullover vom Wollpullover  -  Hochzeitsbilder bei Indiefoto

Hallo

An dieser Stelle soll das Projekt detailliert aufgezeigt werden, welches du gerade durch den Kliausgewählt hast.

x